Yamaha-Logo
Home Aktuell Über uns Werkstatt & Service Gebrauchte & Neue Links Straubel-News Kontakt Impressum Datenschutz
Trenner Kaufanfrage Trenner Ersatzteilservice Trenner Werkstatttermin vereinbaren Trenner Yamaha Zubehör anzeigen Trenner Yamaha Bekleidungskollektion anzeigen Trenner Yamalube Produkte anzeigen  
  Yamaha Motorräder anzeigen Trenner Yamaha Roller anzeigen Trenner Yamaha Elektrofahrzeuge anzeigen Trenner Yamaha ATVs anzeigen Trenner Yamaha Side-by-Side anzeigen Trenner Yamaha Stromerzeuger anzeigen Trenner Yamaha Schneefräsen anzeigen Trenner
Yamaha Reisen Original Yamaha Ersatzteile Yamaha Ersatzteilkatalog

Über uns

1969 übernahm Kurt Straubel, ehemaliger Kampfpilot, nach seiner Rennfahrer-Karriere beim Rennkollektiv Johannisthal in der ehemaligen DDR die Auto- und Motorradwerkstatt in Hameln von dem ehemaligen Rennfahrer Ernst Hoske (bekannt durch die Hoske-Tanks und die als "Hoske-Tüten" bekanntgewordenen Sportschalldämpfer für Motorräder). Zu Anfang wurden Renault PKW's verkauft und repariert.

Es kam dann eine Honda Auto- und Motorrad-Vertretung hinzu, es wurden die heute als Oldtimer sehr begehrten Honda S800 Coupe oder das S800 Cabriolet verkauft und die sehr hochdrehenden Motoren (bis 14800 U/min) gewartet.

Später kam kurzzeitig noch ein Mazda-Vertrag hinzu. Auch die Epoche der Mazda Wankelmotoren war sehr spannend. Es folgte eine sehr gute Zusammenarbeit mit Herrn Friedel Münch, es wurden sehr viele Münch Mammut verkauft. (Damaliger Preis 12.000,- DM) Desweiteren war eine Maico Vertretung bis zum Konkurs der Firma Maico angegliedert.

Mit den Gelände-Motorrädern von Maico, z.B. die GS250 und die GS440 begann auch die sportliche Entwicklung der Familie Straubel im Enduro-Bereich. Erst begann Harald Straubel und später startete dann auch Manfred Straubel erfolgreich auf einer Maico GS250.

Seit 1972 ist die Firma Straubel Yamaha Vertragshändler. 1978 wurden wir mit dem Dealer Award ausgezeichnet. So war es auch nicht verwunderlich, daß Manfred Straubel nun mit einer Yamaha XT 550 und TT600 seine beachtlichen Erfolge im Enduro-Sport erzielte. Er war mehrfach Norddeutscher Meister und deutscher Vizemeister. Auf einer Yamaha TT350 wurde er 1989 Deutscher Enduro-Meister. Er nahm auch mehrfach als Mitglied der Nationalmannschaft mit erfolgreicher Plazierung an den Sixdays teil.

Die nächste Generation von Motorsportlern wächst in Marco, dem Sohn von Manfred Straubel, heran.

Seit 1990 ist Harald Straubel Bezirks-Obermeister der KFZ-Innung Hannover, zuständig für den Landkreis Hameln-Pyrmont.

Seit 2009 als stellvertretender Obermeister/Bezirksobermeister im Vorstand der Innung des Kraftfahrzeuggewerbes Hannover-Mitte vetreten.


Yamalube - Das Öl von Yamaha
 
Impressum | Kontakt | Yamaha Motor Deutschland | Yamaha Racing